Sonntag, 22. Februar 2015

[Rezept] Saftige Joghurt-Muffins mit extra großen Schokostücken

Ihr wisst, ich mag einfache Rezepte, die schnell gehen. Denn meistens backe ich erst dann, wenn ich schon den totalen Jieper auf Kuchen habe und dann soll dieser bitteschön am besten gleich vor mir stehen. Heute gesellte sich zu meinem spontanen Hunger auf Süß auch noch die Problematik, dass ich nicht mehr viel im Haus hatte. Eine kurze Bestandsaufnahme der vorrätigen Zutaten ergab dennoch folgendes, zufriedenstellendes Ergebnis:

Saftige Joghurt-Muffins mit extra großen Schokostücken - rehlein backt

Saftige Joghurt-Muffins mit extra großen Schokostücken, mjam! Bei der Schoki handelt es sich um den Inhalt eines übrig gebliebenen Adventskalenders. Der frische Teig harmoniert ganz wunderbar mit der Milchschokolade - aber ihr könnt an sich alles reinkloppen, was ihr gerade da habt. Smarties, gecrashte Schoko-Nikolausis, Gummifrösche (das sähe bestimmt witzig aus), Obst, Nüsse ... oder nen Teelöffel Nutella. Der Teig macht jedes Experiment mit. Und super fix angerührt ist er natürlich auch!

Montag, 16. Februar 2015

[Rehlein unterwegs] BIOFACH Nürnberg 2015

Ich mag U-Bahn-Fahren echt gar nicht gern. Die zugigen Tunnel, die unterirdisch zusammen gepressten Menschenmassen, die zwielichten Gestalten im Neonlicht ... nein, die U-Bahn und ich, wir werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Doch dieses Wochenende kam ich nicht darum herum, mich in einen dieser Höllenzüge zu setzen, denn ich hatte ein Ziel: Die BIOFACH Messe in Nürnberg. Glücklicherweise dauerte die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Messegelände nur wenige Minuten und die Hälfte der Zeit machte die Untergrundbahn einen auf Übergrundbahn. So kam ich also doch ganz gechillt gegen 11 Uhr bei der Messe an und freute mich auf das, was mich dort erwartete. Und so viel sei schon mal verraten: Es war ein ordentliches Kontrastprogramm zur U-Bahnhof-Tristesse!

Pflanzenpracht auf der BIOFACH Messe Nürnberg 2015 rehlein backt
Die BIOFACH in Nürnberg: Viel Grün und tolle Standdeko!

Donnerstag, 12. Februar 2015

[Linkliebelei] Valentinstags-Edition - Rezepte, DIYs, Geschenk- & Dekoideen zum Verknallern

Heute führe ich eine neue Kategorie ein, die ich "Linkliebelei" nenne. Darin möchte ich Empfehlungen für tolle Blogs, Rezepte, Dinge oder Ideen mit euch teilen. Dieses Mal zum Thema Valentinstag!


Aber erst mal ein paar Worte von mir zu diesem "Feiertag": Ich selbst bin zwar hochromantisch und finde auch alles in Herzform super süß - aber ich verabscheue diesen Kommerztag über alle Maßen. Ja, ehrlich. Denn ich finde, Liebe bzw. kleine oder größere Aufmerksamkeiten, um diese auszudrücken, sollten nicht auf einen speziellen Tag im Jahr reduziert sein - und schon gar nicht auf einen, der durch geschicktes Marketing von Blumen- und Süßwarenhändlern zur Umsatzsteigerung genutzt wird.

Jedes Paar hat seinen ganz persönlichen Jahrestag, den man für sich zelebrieren kann, es braucht doch keinen zusätzlichen, offiziellen Feiertag dafür! Darum bin ich froh, dass mein Freund genauso denkt und schon als wir zusammen gekommen sind, sagte: "Erwarte aber nichts zum Valentinstag von mir, da mach ich nicht mit."

Weil ich aber wie gesagt alles mit Herzen knackeniedlich finde und ihr ja vielleicht groooße Fans des "Tags der Liebenden" seid, gibt es heute ein paar gesammelte Lieblingslinks von mir. Mit allerhand Herzigem - zum Herz erwärmen, Liebe verschenken oder einfach weil's schön ist.

Viel Vergnügen - und bitte teilt mir mit, ob euch diese Kategorie gefällt und es davon mehr geben soll! (Wäre schade, wenn die stundenlange Recherche gar nicht auf ... nun ja ... Gegenliebe stößt. ;)

Sonntag, 8. Februar 2015

[Rezept] Cookies & Cream Blondies

Wie oft nehme ich mir vor, mich endlich gesünder zu ernähren, kaufe dann tonnenweise Gemüse und Obst ein, kündige meinem Freund das Ende der Pizzabestellungen an - und lande zwei Tage später doch wieder vorm Ofen und backe so was:


Cookies & Cream Blondies ... mhhh. Aber: Hierbei handelt es sich um eine entschärfte Sünde, immerhin. Denn auf dem leckeren Blondieteig mit Cookiestückchen thront ein leichtes Cremetopping aus Quark und Joghurt-Frischkäse. Nix Sahne. Der Name der Blondies ist also ein klein wenig irreführend, aber wen juckt's. Die Blondies schmecken soooo gut! Und wenn ihr keinen Quark mögt, ersetzt ihn ganz einfach doch durch geschlagene Sahne. ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...