Samstag, 17. März 2012

Eclair-Cupcakes mit Schokoladen-Ganache

Eclairs sind super. Brandteig geht herrlich schnell, ist einfach und das Geilste dabei ist sowieso die sündhafte Cremefüllung. Mein Lieblingsgebäck sind aber Cupcakes und da musste dieses irrwitzige Experiment dann einfach sein.  Und - wie wunderbar - es hat geklappt! Hier seht ihr ECLAIR-CUPCAKES:


Ich habe nicht damit gerechnet, dass der Teig wirklich so gut aufploppen würde und war richtig begeistert! Das Rezept für den Teig habe ich vor Jahren bei einer Kochshow mitgeschrieben, die Füllung wurde ergooglet und die Ganache ebenso. Nachbacken geht easy, also ran an den Kochlöffel!

Und hier das Rezept!

Teig
1/8 Liter Wasser
1 Messerspitze Salz

25g Butter


-> In einem Topf zum Kochen bringen.

75g Mehl

-> Dazu sieben und mit dem Schneebesen so lange rühren, bis ein zusammenhängender Kloß
      entstanden ist. Dann den Teig in eine Rührschüssel geben.

2 Eier

-> Nacheinander unterrühren.

1 TL Backpulver

-> Dazu geben. Den Teig mithilfe von zwei Teelöffeln in die Cupcakeförmchen füllen.
      Bei 200° C circa 20 Minuten backen. Den Ofen dabei nicht öffnen! Zum Schluss die Teilchen
      herausnehmen und auskühlen lassen.

Französische Vanillecreme
100ml Milch
40g Zucker

Mark einer Vanilleschote


-> Aufkochen lassen und in eine Schüssel füllen.

3 Scheiben Gelatine

-> In kaltem Wasser einweichen, anschließend auspressen und zur Vanille-Zucker-Milch-Mischung geben. Unterrühren.

300g Schlagsahne

-> Steif schlagen und kurz vor dem Stocken unter die Creme ziehen. Nun füllt ihr diese in einen
      Spritzbeutel mit "Spritzentülle" und injiziert den Cupcakes eine gute Ladung Vanillecreme.


Schokoladen-Ganache
3/4 Becher Schlagsahne
250g Zartbitterschokolade


-> In einem Topf erhitzen, die Schokolade muss vollständig schmelzen.

2 EL Butter
1/2 TL Vanille


-> Zur Schokosahne in den Topf geben und alles gut verrühren. Zum Schluss die Cupcakes
     großzügig mit der Ganache überziehen.

Et voilà!

Kommentare:

  1. hey also ich hab die letzten samstag gemacht also eig schmecken sie ja ganz gut aber die Backzeit hat wesentlich länger gedauert..und die Creme und die Ganache war wesentlich zu viel..

    AntwortenLöschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.