Dienstag, 3. April 2012

[Rezept] Delicious Cinnamon-Brownies

Zimt ist das ultimative Weihnachtsgewürz. Das hinderte mich aber nicht daran, dieses interessante Brownie-Rezept auszuprobieren und meine Kommilitonen sowie meinen Freund fett zu füttern. Die Zubereitung geht einfach und schnell, man sollte allerdings ein geeignetes Backblech verwenden. Ich hatte beim ersten Probelauf nur ein normales Ofenblech, dadurch wurden die Küchlein viel zu flach (siehe Foto). Eine eckige Sprinform wurde aber sofort danach bestellt, denn diese macht bei Brownies auch viel in der Konsistenz aus! Der Geschmack der amerikanisch-stämmigen Kuchenstückchen entschädigt für jedwegen Aufwand, denn sie sind himmlisch! Ausprobieren!



Teig
200g Zartbitter-Schoki mit hohem Kakaoanteil (mind. 70% !)
200g Butter
4 Eier
250g Zucker
1 TL Zimt (od. etw. mehr)
160g Mehl
30g Kakao

Frosting
6-8 EL Butter
6 EL Kakao
etw. Vanille
250g Puderzucker
etw. Milch

Zubereitung
Butter und Schoki im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen, anschließend die lauwarme (!) Schokobutter dazugießen und alles vermengen. Mehl, Kakao und Zimt mischen und unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form mit hohem Rand geben und glatt streichen.

30-35 Min bei 180 °C

Den Teig vollständig in der Form auskühlen lassen und währenddessen das Frosting anrühren. Dafür Butter mit Kakao schaumig mixen (Achtung, staubt ziemlich!), Puderzucker dazusieben, Vanille und nach Gefühl Milch zugeben und zu einer Creme verarbeiten.

Den Kuchen stürzen, das Backpapier abziehen und das Frosting großzügig aufstreichen. In beliebig viele Stücke schneiden und fertig!


Kommentare:

  1. Oh wie lecker! Schokolade pur und dann auch noch mit Zimt, genau mein Geschmack. Kommt auf die Nachback-Liste.

    Liebe Grüße
    Elly

    AntwortenLöschen
  2. blblblblblblb o.....o

    AntwortenLöschen
  3. Bezieht sich die Gradzahl auf Ober-u. Unterhitze oder Umluft?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ober- und Unterhitze! Verzeihung, dass ich so spät antworte. Auf Facebook oder Instagram kann ich schneller antworten, als Tipp für nächstes Mal. :)

      Löschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...