Donnerstag, 7. Februar 2013

Abbruch der Wanderbuch-Aktion

Ich habe lange gehofft, aber nun ist es gewiss:

Die Wanderbuch-Aktion muss leider abgebrochen werden.

Wie ich bereits vor einiger Zeit mitteilte (*KLICK*), gab es Probleme bei Teilnehmerin Nummer Vier. Um es noch mal kurz zu umreißen: Ruth erreichte sie nach eigener Aussage am 22. Dezember, dann blieb es still. Nach einigem Hin und Her erreichte ich die Teilnehmerin endlich Mitte Januar wieder, telefonisch über die auf ihrer Seite angegebene Nummer. Sie erzählte mir, sie sei im Krankenhaus gewesen und ohne Befund wieder entlassen worden. Bei ihrer Aussage verstrickte sie sich etwas, dennoch wollte ich ihr Glauben schenken, denn sie sagte, sie habe bereits ein Rezept ausprobiert und das Buch am 15. Januar losgeschickt.

Seitdem habe ich nichts mehr von ihr gehört, stehe jedoch in ständigem Kontakt mit Teilnehmerin Nummer Fünf, die das Wanderbuch sehnsüchtig erwartet. Ruth ist nie bei ihr angekommen - und das, obwohl beide Teilnehmerinnen in derselben Stadt leben. Teilnehmerin Nummer Vier hat bis heute nichts mehr auf Ihrer Facebook-Seite gepostet und reagiert weder auf meine Anrufe, noch auf andere Kontaktaufnahmeversuche.

Natürlich kann ich es von hier schlecht bewerten, aber da alles dafür spricht, befürchte ich mittlerweile, dass uns hier jemand ganz gehörig den Spaß verdorben hat. Denn die Teilnehmerin war, als ich die Aktion im November gepostet habe, die erste die sich angemeldet hat und äußerst interessiert daran. Damals funktionierte auch die Kommunikation problemlos. Und meiner Meinung nach verliert die Post nichts - erst recht dann nicht, wenn der Postweg nur wenige Kilometer beträgt.

Es tut mir also sehr leid, doch mit diesem Post ist die Aktion Wanderbuch gestorben. Denn ich wüsste nicht, wie man sie noch retten sollte, ohne ein neues Buch zu kaufen. Und das werde ich nicht tun. Was das Verhalten von Teilnehmerin Nummer Vier und ihre Aussagen betrifft, bitte ich euch, euch selbst eine Meinung zu bilden. Meine hier verwendeten Worte spiegeln einzig meinen Eindruck der Lage wieder. Vielleicht tue ich ihr unrecht, aber aktuell spricht alles gegen sie. Ich bin fürchterlich enttäuscht, dass für euch diese tolle Aktion nun zu Ende ist.

Kommentare:

  1. Oh nein oh nein oh nein :(
    Das ist einfach nur unheimlich ärgerlich, doof und richtig mies!
    So eine blöde Zippe!
    Du hast dir sooo viel Mühe mit der schönen Aktion gemacht.

    Bitte lass den Kopf nicht hängen :(

    AntwortenLöschen
  2. Schade dass die Aktion so einen Verlauf genommen hat. Ich habe mich sehr auf die weiteren Blogeinträge der Teilnehmer gefreut.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Rebecca, das tut mir so leid. Das war so eine tolle Aktion, die du da ins Leben gerufen hast. Und ich war so glücklich, dass ich den letzten Platz noch ergattern konnte.

    Ich denke mit deiner Meinung sprichst du uns auch allen aus der Seele. Wir konnten es ja alle kaum erwarten, dass wir drankommen.

    Wirklich wirklich schade. =(

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Oh man sorry aber das ist echt mal sowas von scheiße von ihr und sie hat damit allen den Spaß verdorben den nur wegen so einer muß es abgebrochen werden . Ich finde das schlimm und ich finde es schade den wenn man es auch gut findet dann kauft man es ich selber . Ich kann dich verstehen und es war wirklich so eine tolle Aktion . Sie sollte sich mehr als schämen.
    Trotzdem danken wir dir das du das ins Leben gerufen hattest auch wenn es leider so endet . damit hat wohl keiner gerechnet.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich schade, dass es so gelaufen ist!
    Tut mir für Dich als Veranstalterin, für uns als Teilnehmer und für die Leser Leid, die davon hätten profitieren können. :-(
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Och das ist aber schade und sooo ärgerlich für dich. Ich habe mir ja schon sowas gedacht und finde das mehr als unfair. Ich freue mich trotzdem, dass ich als eine der wenigen das Glück hatte das Buch zu erhalten und etwas daraus zu backen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch dein toller Brief... hoffentlich ist es ein (mini)kleiner Trost für dich.

    Ich kann mich Liv nur anschließen: Lass den Kopf nicht hängen und back weiter schöne Sachen. Ob ein Pdf-Backbuch die bessere Lösung wäre, dann könntest du vielleicht einen neuen Versuch starten? Die Idee war nämlich super!

    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine lieben Worte und freue mich auch, dass du das Buch wenigstens zuvor noch bekommen hast. Der Vorschlag mit den PDFs kam sogar schon, allerdings ist das Einscanne von kompletten Büchern (und das Verbreiten dieser Scans) illegal und somit nicht möglich. Und ob sich ein E-Book lohnen würde, wage ich zu bezweifeln - zudem wüsste ich nicht, wie man dies so vielen Personen zugängig machen könnte, ohne wieder das Gesetz zu brechen. Aber ich suche nach einer guten Lösung für die nächste Aktion. ;)

      Löschen
    2. Es gibt ja free-Pdf Backbücher, zum Beispiel Hilda (für Plätzchen) siehe hier: http://feines-gemuese.blogspot.de/2012/11/die-hilda-ist-da-und-sie-ist-wunderschon.html
      Oder vielleicht ein Kindle Buch, da gibt es hin und wieder bei Amazon Aktionen für umsonst, die sich jeder, der will, runterladen könnte. Oder wir backen alle zusammen eine Zeitschrift durch, die kostet nicht die Welt, auch nicht mehr als ein Buch zu verschicken und du wärst damit wirklich auf der sicheren Seite. Es ist doch viel zu schade, sich eine so tolle Aktion durch eine dumme Person vermiesen zu lassen. *trotz*

      LG
      MIri

      Löschen
    3. Danke, danke! Das sind viele neue Tipps! Von manchen höre ich zum ersten Mal, aber ich schau mir das alles mal genau an und denke mir was Feines aus. Denn du hast recht: Eine solche Gemeinschafts-Aktion ist viel zu toll, als dass sie uns eine Einzelperson zerstören sollte! Ich finde Trotzköpfe super. ;) Bis es da Ergebnisse gibt, wird es aber noch etwas dauern. Für mich stehen erst mal Klausuren an. Aber danach nehme ich das in Angriff. :)

      Liebste Grüße!

      Löschen
  7. ich fand die idee von dir richtig klasse und das ist echt ärgerlich... Ich musste letztens auch fast 2 Wochen auf ein ganz normales 2,20 Briefchen warten (gestempelt war 21.1. angekommen ist es am 31.1.)... Ich weiss nicht was da mit der Post los ist, aber da ich immer das Gute im Menschen glaube, hoffe ich dass das Buch noch ankommt... dass sich die Person gar nicht mehr meldet ist wirklich eigenartig :-( ich drück die daumen dass es weiter geht

    AntwortenLöschen
  8. Au man,jetzt ist es amtlich und ich finde es total schade.Ich hatte mich zwar eh viel zu spät gemeldet und wäre auf der Nachrückliste gewesen.
    Aber diese Aktion finde ich einfach wunderbar.Und ich wäre gegen ein PDF oder sonstigen virtuellen Versuch.Denn wenn das Backbuch durch soviele Hände geht und man selber noch Kommentare reinlegen kann,finde ich total klassen.Also auch handschriftlich.Denn so schön auch unser virtuelles Zeitalter ist,ich mag auch die normale Post und jeder von uns freut sich ja auch total wenn der Postmann klingelt.
    Ob und was in Teilnehmerin Vier gefahren ist, kann man nur vermuten.Allerdings finde ich es ziemlich schade.Denn was hat man davon wenn man ein Backbuch behält? Denn soooo teuer ist es jetzt nicht,das man es sich nicht selber kaufen kann..
    ich würde mich sehr,sehr freuen wenn doch noch mal so eine Aktion zu stande kommen würde.
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Man, das ist echt schade. Ich war zwar nicht angemeldet, habe die Idee aber sehr schön gefunden!
    Aber eines muss ich noch los werden: Zumindest die Post in Österreich verliert gerne was, auch eingeschriebene Dokumente die man ja normalerweise nachvollziehen können sollte. Ich sprech da leider aus eigener, leidvoller Erfahrung. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein, wie doof ist das denn?! So eine Spaßverderberin, ich hatte mich auch schon auf die vielen Rezepte gefreut und dann ist es bei der Vierten schon vorbei?! Wie ärgerlich und das tut mir auch sehr leid für dich. Ich hoffe jedoch, dass du dich davon nicht runterziehen lässt und weiterhin so tolle Aktionen veranstaltest. Es wird ja hoffentlich nicht viele "Teilnehmerin Nummer Viers" unter den Bloggern geben.

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein, das finde ich wirklich schade. Fande die die Aktion eine sehr schöne Idee und hatte mich sehr gefreut daran teilzunehmen, sehr schade...
    Ich möchte dir trotzdem für die Aktion danken, an dir lag es ja nicht. Immer noch ein sehr schöner Gedanke.
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  12. Ach menno. Das ist soooo schade. Ich hab mich - genau wie die anderen wohl auch - so drauf gefreut. :(

    Wie kann eine einzige Person nur so vielen den Spaß verderben??? Das verstehe ich wirklich nicht. :( :( :(

    AntwortenLöschen
  13. Ich wollte auch erst bei der Aktion mitmachen, aber da ich nicht in Deutschland wohne ging es nicht. Fand die Idee toll, aber es ist total daneben dass die Aktion wegen so etwas verdorben wurde. Finde das Verhalten der Dame unter aller Kanone und sie sollte sich in Grund und Boden schämen.

    Liebe Grüße,
    Anett

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich sehr schade :/ Wer weis, vielleicht taucht es ja doch wieder auf...? Ich hatte mich auch über die Aktion gefreut.

    AntwortenLöschen
  15. Ohje, das ist bitter...
    So eine schöne Aktion und schon beim 4. gibt es Ärger.
    Ich bin ja auch so eine positivdenkende Person und hoffe immer noch, dass das Büchlein wieder auf wundersame Weise auftaucht.
    Ich drücke uns die Daumen!

    AntwortenLöschen
  16. Och nein :(
    wenn das wirklich böswillig von Nummer 4 war, dann ist das echt enttäuschend.
    Hatte mich so sehr auf Ende 2013 gefreut.
    Tut mir total leid.
    Aber wie gesagt, die Aktion ist echt cool und wenn ich sowas auch mal starte, bist du eine der ersten, der ich bescheid sage! :)
    LG♥
    Helen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rebecca,

    ich hoffe wirklich, dass dich dein Eindruck diesmal täuscht. Der Gedanke, dass hier jemand mit Absicht das Buch vorenthält, ist fast schon absurd. Wer Cupcakes durch Hamburg fährt, sich einen PC und Internet leisten kann, wird es kaum nötig haben, ein Buch für 17€ zu "klauen". Ich hoffe wirklich, dass das alles nur ein richtig dummer Zufall ist und die Post an allem Schuld ist. Manchmal ist das Leben nämlich echt zu komisch. Ich selber habe nach über 12 Jahren eine Antwort auf meine Bewerbung beim WDR erhalten, die ich mal als kleiner Teenie dorthin geschickt hatte. Es kann sich auch niemand erklären, wo die Bewerbung so lange festhing. Ob bei der Post oder im WDR-Hause selber. Wir waren alle total verdutzt, aber manchmal läuft das Leben so bescheuert. Ich hoffe für dich und auch die anderen Teilnehmer (insbesondere Nr 4), dass das Buch wieder auftaucht.
    Kopf hoch!
    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  18. Wirklich schade das es nicht geklappt hat und sich die Teilnehmerin nicht an die Regel gehalten hat.Ich fand die Aktion sehr toll und war froh das ich mitmachen durfte.Schade nur das die anderen Teilnehmer keine Chance mehr hatten.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Ach Mensch, das ist wirklich schade! Ich verstehe nicht, was bei der Teilnehmerin los ist, vor allem frage ich mich, warum sie auch nichts mehr postet. Wer weiß, was dahinter steckt. Ich kann es verstehen, dass du die Aktion unter diesen Umständen abbrechen willst, aber solltest du so etwas noch einmal vorhaben, z. B. mit einem der schon vorgeschlagenen PDF-Bücher, wäre ich gerne dabei. =) Ansonsten erfreuen wir uns einfach weiter an den tollen Rezepten hier in deinem Blog!
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Oh nein jetzt ist es also Gewissheit..
    ich hatte es schon die ganze Zeit befürchtet und bin schon jeden Tag mehrere Male auf deinen Blog um zu schaun ob es nun doch endlich weitergehen würde.
    Sehr schade dass es schon so früh aufgehört hat, ich hätte mich wirklich sehr gefreut ein Rezept nachzubacken.
    Aber Kopf hoch ;) Viel Glück bei den Klausuren und ich freu mich weiterhin von dir zu lesen :)
    Viele liebe Grüße
    aus dem verschneiten Unterfranken ..
    Kerstin :)

    AntwortenLöschen
  21. Das ist wirklich megaschade, es wäre zu hoffen, dass das Buch doch noch auftaucht oder du eine andere schöne Alternative findest.
    Aber erst mal Kopf hoch und viel Erfolg bei den Klausuren....
    Lg
    Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Hi Rebecca,

    kann nur wiederholen, was alle hier schon geschrieben haben, es ist wirklich schade, dass allen ehrlichen Teilnehmern die Aktion so verdorben wurde. Die Idee war einfach klasse von dir. Es tut mir auch für dich sehr leid, dass du dadurch dein Buch verloren hast. Lass dich trotzdem nicht davon runterziehen und viel Erfolg für deine Prüfungen!

    Liebe Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  23. Das ist wirklich sehr schade. Ich fand die Idee auch prima. Können wir alle nicht einfach Geld sammeln? Jeder überweist dir 50 Cent oder 1 Euro (16 weitere finden sich bestimmt) und damit kannst du ein neues Buch kaufen und die Aktion geht weiter.
    Viel Erfolg bei deinen Klausuren. Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Miri,

      das ist an sich gar keine schlechte Idee, aber ich kann nicht von euch verlangen, dass ihr für ein neues Buch zusammen legt. So war die Aktion ja zu Beginn nicht angedacht, denn euch entstehen durch das Porto ja bereits schon Kosten. :(

      Danke dir für die Erfolgswünsche!

      Beste Grüße
      Rebecca

      Löschen
  24. Halloechen liebe Rebecca,
    ich hab nur nebenbei etwas von der Aktion mitbekommen, haette aber auch total gerne mitgemacht. Ich find's auch wirklich schade, dass es so gelaufen ist. Vielleicht kriegt Ihr das doch noch hin, da die Idee an sich doch so toll ist. Jeder, der mitmacht wuerde sich doch vielleicht bereit erklaeren die Kosten fuer das Buch mitzutragen, damit die Aktion weitergeht. Ich weiss nicht wieviele mitmachen, aber ich denke mal, dass es pro Teilnehmer nicht mehr als 1 EUR sein werden. Ich wuerde es machen, zumal du schon die ganzen organisatorischen Dinge auf Dich genommen hast.
    Ich mach mit und sende Dir per Paypal 1 EUR, damit es weitergeht =). 1 EUR fuer den guten Zweck und die vielen gluecklichen Gesichter, die durch dieses Buch Leckeres vorgesetzt bekommen.
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Rebecca,
    ich würde auch gerne 1 - 2 Euro beitragen, um dieses Buch für die Aktion auf ein neues die Runde weiterschicken zu lassen. Ich finde diese Aktion wirklich super - du hast doch sicher einen PayPal Account? Oder wir machen das, dass die nächste, die dran wäre von denen, die sich freiwillig etwas Geld für die Aktion locker machen, das Geld auf ihren PP Account bekommt, das Buch kauft und weiter macht?? Was hälst du davon?
    lg
    Christina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Olivia und Christina,

    ich habe gerade mal eine kleine Umfrage auf meiner Facebook-Seite gestartet, ob denn auch ein paar Leute bereit wären, ein neues Buch mitzufinanzieren. Falls sich ausreichend "Spender" finden, würde ich denjenigen meine Paypal-Mailadresse mitteilen. Was zum Schluss noch fehlt, steuere ich bei. Und dann würde ich das Buch von neuem auf Reisen schicken - mit einem neuen Briefchen. Darum sollte es schon bei mir starten. Ich bin gespannt, ob das klappt!

    Beste Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  27. ich finde die Aktion wirklich toll!! Ich wünsche dir, dass du irgendwie die Kosten ersetzt bekommst :) Hast du jetzt Teilnehmer Nr 4 bei der Polizei angezeigt? Das hattest du ja in deinem Wanderbuch Post geschrieben!! Gerecht wäre es auf jeden Fall... wenn das buch schon nicht beim Empfänger ankommt, dann gibt es noch immer den Post-Beleg als Beweis... und wenn es den nicht gibt, dann hat die ganze geschichte einen Haken!!?!? tztztztz
    Ich persönlich würde mich nicht mehr trauen, ein richtiges Buch auf die Reise zu schicken *Feigling*
    Ich würde mir eher von deinen Teilnehmerinnen ein Lieblingsrezept per pdf schicken lassen und es wird dann per Zufallsprinzip an die einzelnen damen verschickt, die es dann nachbacken müssen! Spart Geld hi hi hi
    Viel Spaß noch ihr Lieben!! (ich kann ja nicht mitmachen - bin aus Österreich)
    lg manu
    http://norba215.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      nein, angezeigt habe ich sie nicht. Würde ich zwar gern, aber da ich keine Beweise habe, dass sie das Buch wirklich behalten hat, sind mir leider die Hände gebunden. Aber ich denke, dass die Rufschädigung, die sie sich mit ihrer Aktion selbst zugefügt hat, genug Strafe sind. Über das Buch wird sie sich hoffentlich auch nie richtig freuen können. Ein Fünkchen schlechtes Gewissen steckt in jedem.

      Die Idee mit dem Lieblingsrezept ist auch wirklich fein, nur hat dies dann nicht mehr viel mit der Idee zu tun, gemeinsam ein Backbuch durchzubacken. Aber vielleicht kann man so was im Anschluss mal machen. Ich werde mir in den nächsten Tagen Gedanken machen, wie es weitergeht. Aber erst mal stehen die Prüfungen an.

      Beste Grüße
      Rebecca

      Löschen
  28. Oh man :(

    Ich hatte erst relativ spät von der Aktion mitbekommen. Fand das eine richtig super Idee und hätte super gerne noch mitgemacht, wenn ein Platz frei gewesen wäre!!! War richtig traurig, dass das nicht ging :(
    Aber ich hab mich trotzdem darauf gefreut die Einträge der ganzen Backwütigen zu lesen.

    Da ist es seeeehr schade, dass jemand sowas machen muss.... Das kann einem echt alles vermiesen. Und sie schadet ja damit nicht nur dir (weil dein buch) sondern allen, die sich schon riesig auf diese Aktion gefreut haben!
    Hoffentlich hat sie ein schön schlechtes Gewissen.

    Gruß
    Sabrina

    Mein 1. Cake Pop-Versuch: http://sparkling-secrets.blogspot.de/2013/02/backen-cake-pops.html

    AntwortenLöschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.