Mittwoch, 24. Juli 2013

Bambi zu Gast bei Mara's - Zimtschnecken-Cupcakes

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Nun, vielleicht nicht bei mir, weil ich arme Studentin mir so was nicht leisten kann (bitte eine Runde Mitleid für mich!), aaaber so manch anderer macht sich auf die Reise in ferne Länder. So auch Mara - eine ganz süße Bloggerin, die ich schon lange verfolge. Sie bat mich, einen Gastpost für ihr Blog zu schreiben, damit es dort nicht so ruhig ist, während sie urlaubt. Sehr gern habe ich zugesagt und möchte euch hier das Thema vorstellen:


Das Rezept zu diesen schnell gemachten, hyper-niedlichen, super-leckeren (Eigenlob stinkt) Cupcakes findet ihr also ausnahmsweise mal nicht hier, sondern bei Mara: KLICK!

Ihr Blog ist allerdings auch noch weitere Klicks wert, also schaut euch ruhig mal um!

Kommentare:

  1. Die Zimtschnecken sehen wirklich sehr lecker aus. Ich backe normalerweise Zimtschnecken einfach so auf Backpapier und auf einem Backblech, aber das mit den Muffinförmchen werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Den Blog von Mara kenne ich schon, ein wirklich netter Blog. Und dein tolles Rezept da... Coool!
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Eine runde Mitleid für Dich! *lol*

    Die Zimtschnecken-Cupcakes sehen seeeehr niedlich aus! Und da ich Zimt in jeglicher Form liebe, schmecken die bestimmt auch sehr lecker. Ich bin überzeugt und behalte mir dieses Rezept für meine Zimt-Herbst/Winter-Back-Zeit im Hinterkopf.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Auch eine Runde Mitleid von mir! :)
    Deine niedlichen Törtchen sind echt klasse geworden!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  4. Sehen toll aus! Ich stehe total auf Zimtschnecken...und das auch noch als Cupcakes?! Wahnsinn!!! :)

    Sonnige Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht so lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohh lecker! Solche hätte ich jetzt auch gerne! Aber keine Zeit zum Backen... bin morgen schon wieder in Sachen Wohnungssuche unterwegs, um 5.30 Uhr ist Abfahrt. Deshalb wird es heute Abend auch nichts mehr... :(
    Überhaupt, woher hast du nur immer die Ideen für all die ungewöhnlichen Cupcakes? :D
    ♥sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir viel Erfolg, hoffentlich sind diese beiden Wohnungen gut! Und woher ich die Ideen habe, weiß ich nicht. Ich schnapp überall mal was auf, verändere es oder passe Dinge der Situation an. :) In diesem Fall waren die Cupcakes für eine Freundin, die für eine Prüfung lernen musste und die liebt meinen Zimtschnecken-Kuchen. Cupcakes sind handlicher, also gab es die Schnecken einzeln. ^^

      Liebste Grüße
      Rebecca

      Löschen
  7. OMG die sind sicher ober mega lecker!!

    AntwortenLöschen
  8. Hey, das ist echt eine coole Idee :D
    Einen schönen, ersten Mai dir!

    Glg Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...