Donnerstag, 10. Oktober 2013

Bambi zu Gast bei klein & zuckersüß - Klassischer Marmorgugel nach Schwiegermamas Rezept

Wenn ich mal bei anderen Leuten super tolle Kuchen vorgesetzt bekomme, bin ich wie ein Geier und muss das Rezept unbedingt haben. Und weil ich da sehr hartnäckig bin, bekomme ich es in den meisten Fällen auch. (Nur beim Café 108 hier in Magdeburg hatte ich kein Glück, die hüten ihre Schoko-Keks-Torte wie den heiligen Grahl!)

Dieses Marmorkuchen-Rezept hier stammt von Schwiegermama in spe und war ganz leicht zu ergattern. Sie ist eine Hausfrau der Sorte "Muss schnell und einfach gehen", daher ist der Teig auch fix zubereitet. Ich habe mich auf den ersten Bissen in diesen Kuchen verliebt und hoffe, er schmeckt euch ebenso.


Um zum Rezept zu gelangen, klickt bitte einmal hier, denn das verrate ich euch in meinem Gastpost auf Barbaras Blog klein & zuckersüß.

Kommentare:

  1. Hi! What a lovely blog! Wanna follow each other? Let me know okay=), have a nice day..
    xs

    http://itislovelyfood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lecker :-)

    du hast echt einen tollen blog ums kochen/backen. sowas fehlt mir noch in meiner auswahl. wenn du magst, mach doch bei meiner Bloggvorstellungsaktion mit

    AntwortenLöschen
  3. Toller Blog..... Sehr stylisch aufgezogen (das Studium macht sich bemerkbar) und lecker obendrein....! :o) Da werde selbst ich langsam zum "Bäcker"!!!! :o)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.