Sonntag, 12. Juni 2016

[Rezept] Quick & Easy Chocolate Chip Nicecream – Schnelles, veganes Schoko-Bananen-Eis

Es ist nicht so, dass ich kein Auge für Trends hätte. Klar weiß ich, dass gefühlt schon alle anderen Foodblogger ein Rezept für Nicecream auf ihrem Blog haben. Das Ding ist: Ich warte gerne ab, bevor ich etwas austeste. Warum weiß ich manchmal selbst nicht so genau. Manchmal hab ich schlicht schon genug Ideen auf der Liste und schaue mir erst mal an, was die anderen so machen. Hauptsächlich hab ich aber, glaube ich, einfach keinen Bock auf den ganzen Hype, weswegen ich Trendiges solange ignoriere, bis ich entweder das Interesse daran verliere (falls das jemals vorhanden war) oder ich es vor Neugierde nicht mehr aushalte und es doch ausprobiere.

Genau so war es mit der Nicecream.

Nice Cream mit Chocolate Chips | Foodblog rehlein backt

Für die von euch, die (unwahrscheinlich, aber mag’s ja geben) noch nie was davon gehört haben: Als Nicecream bezeichnet man eine Eiscreme aus pürierten, gefrorenen Bananen, ggf. mit anderen Früchten. Ja, so simpel ist das. Und alle Welt schwärmt sich nen Wolf ob dieser nie dagewesenen, so köstlichen und ganz toll wandelbaren Götterspeise. Warum ich sie trotzdem erst jetzt getestet habe? Zwei Gründe, nein drei.

1. Ich liebe zwar Bananen, aber hasse sie, wenn sie zu reif sind. Süß und reif ist aber die Voraussetzung dafür, dass es ne tolle Nicecream wird. Darum rechnete ich mit einem grausigen Geschmack.

2. Mara inhaliert das Zeug allerdings seit gefühlt einem Jahr täglich und kann nie genug davon kriegen – und je öfter ich ihre Bilder auf Instagram gesehen habe, desto neugieriger wurde ich.

3. Der letzte Punkt: Dieses tolle Buch*, das mich vor ein paar Tagen per Post erreichte. Es enthält ein mega einfaches Rezept für Nicecream - und ihr wisst ja, dass ich es simpel mag.

Letztendlich kam ich also nicht mehr drum herum und als mir bei der Hitze neulich ein ganzes Kilo Bananen in Windeseile sommersprossig geworden ist, habe ich diese kurzerhand klein geschnibbelt und eingefroren. Und zack, da ist sie: Meine allererste Nicecream!

Nice Cream mit Chocolate Chips | Foodblog rehlein backt

Okay, Eiscreme zu fotografieren muss ich noch üben. Aber es reicht, damit ihr einen Eindruck vom Ergebnis bekommt, oder? Ich beschreibe es auch noch mal für euch, denn ich habe eine gewichtige Entdeckung gemacht: Gefroren schmecken die reifen Bananen nur noch dezent süß und tatsächlich gar nicht so stark nach Banane! Yeay! Die Konsistenz kann sich durchaus mit normaler Eiscreme messen und aufgrund des geringen Eigengeschmacks könnt ihr die Nicecream aromatisieren wie ihr lustig seid. Mit gehackten, karamellisierten Nüssen, Kakao, Gewürzen, anderem gefrorenen Obst, Kekskrümeln oder mit Chocolate Chips, wie ich es getan habe. Denn Schokolade und Banane sind seither wie füreinander geschaffen!

Das Zeug ist wirklich VOLL GUT und das Beste daran ist, dass es auch noch gesund ist. (Und vegan, falls das jemanden interessiert.) Laut den Meringue Girls ist die Nicecream so nahrhaft, das sie sogar als Frühstück herhalten kann, und: Selbst Kinder bemerken den Unterschied zu Milch-Eiscreme nicht. Ha!

Ich bin also vollkommen überzeugt von diesem geilen Zeug! Deswegen werden meine braunen Bananen ab sofort definitiv öfter ins Eisfach als in den Smoothie wandern. ;)


Zutaten für 1-2 Portionen

2 reife, gefrorene Bananen in Scheiben
1 EL Chocolate Chip … oder was auch immer ihr da rein rühren wollt.

AND THAT’S IT!

Nice Cream mit Chocolate Chips | Foodblog rehlein backt

Zubereitung

Packt die Bananenscheiben in einen leistungsstarken Mixer und rührt sie in etwa vier Minuten cremig. (Dabei eventuell gelegentlich die Masse mit einem Gummipeter nach unten schubsen.)

Dann die Nicecream (ja, sie ist schon fertig!) mit den Chocolate Chips oder der Zutat eurer Wahl vermengen und sofort vernaschen. Lasst sie euch schmecken!


*Affiliate-Link: Wenn ihr darüber etwas einkauft, erhalte ich eine kleine Provision. Dankeschön!

Kommentare:

  1. Ahh, das sieht bei dir ja super aus! :)
    Und täglich trifft es bei mir ziemlich gut :D
    Morgen kommt auch mein Post zu Nicecream online!

    Gaaanz liebe Grüße & dir noch einen tollen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und - yeay, als hätten wir uns abgesprochen! :D
      Bin gespannt drauf, ob du sie irgendwie doch anders machst und welche Rezepttipps du hast. <3 Dir auch einen schönen Sonntag! :)

      Liebst, Rebecca

      Löschen
  2. Wow, sieht sehr gut aus und klingt super easy aus :)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja lustig!! Seit ewigen Zeiten verarbeite ich meine zu reifen Bananen genau so!!Jetzt hat das Kind auch einen Namen,hab aber bisher immer nur Banane genommen und werde jetzt auch mal andere Obstsorten dazu nehmen!
    lg Anja

    AntwortenLöschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.