Freitag, 22. Juli 2016

[Persönliches] Kleine umzugsbedingte Blogpause =)

Ihr Lieben, nun ist es tatsächlich so weit: Mein Studium ist beendet, es geht zurück in die „echte“ Welt und mit diesem Schritt kommt nun auch der Abschied von Magdeburg. Ich habe diese Stadt innerhalb der letzten paar Jahre wirklich lieb gewonnen und werde vieles sehr vermissen! Aber: Nicht zurückschauen, sondern nach vorn! Das nächste Ziel wird nun das Rhein-Main-Gebiet sein – was mich endlich wieder zur Hessin macht, yeay!!!

Mit dem Umzug in die neue Stadt kommt natürlich jede Menge Stress auf mich zu. Papierkram will erledigt, Behördengänge gemacht und eine gefühlte Million Kisten gepackt (und wieder ausgepackt) werden. Uff. Und teuer wird das Ganze auch noch – allem voran wegen der fehlenden Küche in unserer ansonsten nahezu perfekten neuen Wohnung. Deswegen habe ich kurzerhand einen (arg verspäteten) Frühjahrsputz gestartet und alles aussortiert, das ich nicht mehr ganz unbedingt benötige, um den Kram zu reduzieren und gleichzeitig die Kasse ein klein wenig aufzustocken. An vielen Ecken fiel mir das Aussortieren nicht leicht, glaubt mir! Kleidung, Schuhe, Schmuck, Backsachen, Bücher … einiges musste weichen, von dem ich mich eigentlich nur ungern trenne. Aber es hilft ja nichts.

Die Backbuch-Schätze sind bereits sicher verpackt.

Das meiste davon habe ich auf Kleidertauschpartys abgegeben, in die Bücherzelle gelegt oder über Facebook-Gruppen verschenkt. Jeden Tag kamen andere fremde Leute vorbei, was super spannend und schön war. Manche haben uns als Dank Umzugskartons oder Schokolade geschenkt, es war ganz herzig. Meine aussortierten Backbücher wollte ich eigentlich hier im Rahmen eines kleinen, virtuellen Flohmarktes anbieten, aber da sich unser Umzug ganz spontan um einen ganzen Monat nach vorn verschoben hat, geht das leider nicht mehr. Aaaber ich hole das bei Gelegenheit auf jeden Fall noch nach! ;)

Ich bin wirklich mega gespannt auf unsere neue Heimat und was mich später in meinem neuen Job erwarten wird. Es ist komisch, das Studentendasein bald ablegen zu müssen, aber ich war es auch langsam müde (vor allem während der Bachelorarbeit) und will und brauche jetzt einfach unbedingt was Neues. Ich freue mich riesig auf diesen neuen Lebensabschnitt!

Was mein Blog betrifft: Jetzt während der stressigen und anstrengenden Umzugszeit muss es leider etwas ruhen und auch in Zukunft werde ich vielleicht generell nicht mehr allzu viel Zeit für rehlein backt haben. Aber keine Sorge, mir bleiben ja noch immer die Wochenenden. Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, euch weiterhin hübsch regelmäßig mit leckeren Rezepten zu versorgen. =)

Und jetzt … geh ich erst mal weiter Kisten packen. Mäh.

Kommentare:

  1. Alles Gute für deinen Umzug Rehlein.

    Der Flohmarkt läuft dir nicht weg ;), ich bin auch heute immer noch am Verkaufen (wobei vieles einfach nicht geht :( , was schade ist, denn zum einem wäre der Platz ganz nett zum anderem würde die TA-Kasse eine weitere Finanzspritze sehr gut tun).

    Mach bitte langsam, auch wenn der Umzug früher geworden ist. Es ist Sommer, denkt ans Trinken und Essen ;) .

    Und wenn du dann dein Leben 1.0 im Griff hast mach das Leben 2.0 auch wieder mehr Spaß, so die Zeit vorhanden ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Aska!

      Tatsächlich muss ich mich immer mal wieder ans Trinken und Essen erinnern, weil ich es vor lauter Betriebsamkeit manchmal komplett vergesse. (Bei dem Watter natürlich fatal!) Hab mir darum einfach eine grooooße Kanne Minzwasser hingestellt, so klappt es ganz gut. ;)

      Liebst, Rebecca

      Löschen
  2. Ich wünsche dir auf jeden Fall gaaaanz viel Durchhaltevermögen und gutes Gelingen beim Umzug!
    Darf man fragen, wohin genau es dich verschlägt? :)
    Ich freu mich, wenn es bei dir dann wieder weitergeht!

    Ganz liebe Grüße & dir hoffentlich noch einen sonnigen Tag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mara,

      danke dir! Ich hoffe auch, dass alles gut verläuft und nichts verloren oder zu Bruch geht. Vor allem keines meiner geliebten Foodprops... D=

      Klar darfst du fragen: Wir ziehen in eine Kleinstadt zwischen Frankfurt und Darmstadt, von wo aus man eine super Anbindung in alle Richtungen hat und trotzdem dem Trubel der Großstädte entfliehen kann. Und perfekt für den Hund ist es da außerdem! :)

      Wünsche dir auch einen feinen Tag mit viel (aber nicht zu viel) Sonne! ;)

      Liebst, Rebecca

      Löschen
  3. Ohh, das klingt ja super :)
    Und ich drück die Daumen, dass nichts kaputt geht :D

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder einmal sind wir in einer sehr ähnlichen Situation. Ich denk an dich, so ein Umzug ist echt immer ein Akt, vor allem wenn er über mehrere hundert Kilometer geht. Wir schaffen das! Rehlein und rotköpfchen Umzugspower activated!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich geh mittlerweile echt auf dem Zahnfleisch - und die Hitze in der letzten Woche war daran nicht unschuldig. Ich drück dir ebenfalls die Daumen, dass bei dir dann alles gut geht!! <3

      Löschen

Kommentare sind wie Sahnehäubchen auf einem leckeren Stück Kuchen - Danke, dass du ein paar süße Worte dalässt! ♥♥♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet.