Freitag, 31. März 2017

Galaxy Donuts und eine Rezension zu Linda Lomelinos Backen

Bekenntnisse einer Backbuchsüchtigen: Neulich habe ich meine Sammlung gezählt – es sind über 40 Stück. Wer bietet mehr? Ich war selbst ein wenig erschrocken. Kein Mensch braucht eine solche Masse an Büchern! Aus manchen habe ich noch nicht einmal etwas gebacken. Vielleicht sollte ich mal einen kleinen Flohmarkt starten und mich von einigen Exemplaren trennen … wärt ihr daran interessiert? Lasst mir ein kurzes „JA“ in den Kommentaren da, falls dem so ist.

Galaxy Donuts | Foodblog rehlein backt
Seht ihr die "Sterne" in der Zuckerguss-Galaxie? (=

Jetzt kommen wir aber erst mal zum heutigen Rezept. Es stammt aus Lomelinos Backen*, dem dritten Buch von Linda Lomelino. Die Glasur ist allerdings von Instagram inspiriert. Dort lasse ich mich immer unglaublich leicht anfixen. Der Galaxytrend ist zwar schon ne Weile her, aber Trends interessieren mich ja generell eher s gar nicht, weder in der Mode, noch beim Backen. Ich lasse immer mein Bauchgefühl entscheiden. Und das sagt, dass Galaxy Donuts JETZT cool sind!

Die Donuts gehen wirklich  super einfach, sind ein echter Blickfang und schmecken nomnomtastisch. Vor dem Frittieren braucht auch keiner Angst zu haben, das ist mega easy. Ich erzähle euch, wie’s geht!