Sonntag, 24. September 2017

Kabakuchen von Schwiegermama in spe

Niemals, niemals, niemals werde ich zu viel von Schokolade haben. Besonders jetzt, wo der Herbst mit kaltem Wind, Dauergrau und Regen die Sehnsucht nach gemütlichen Stunden zu Hause und gutem Essen weckt. Denn da gesellt sich zu den herzhaften Gelüsten immer auch der Wunsch nach einer übergroßen Portion Soulfood.

Der Kabakuchen meiner Schwiegermutter in spe ist dafür wie geschaffen: Ein simpler und schnell gemachter Rührkuchen mit üppigem Schokoladenguss. Er wärmt von innen und macht einfach nur glücklich. Dich, mich, uns alle. Versprochen!

Kabakuchen Schokokuchen | Foodblog rehlein backt

Freitag, 1. September 2017

Tassenkuchen-Basisrezept + vegane Variante

Wann immer ich Lust auf Kuchen habe, aber keine Geduld, ein bis zwei Stunden auf den Genuss zu warten, mache ich mir einen Tassenkuchen in der Mikrowelle. Dies hier ist mein schon unzählige Male getestetes Basisrezept, das ich je nach Belieben verfeinere: Einen Teelöffel Nutella in die Mitte, eine Handvoll Himbeeren, eine Banane, gemahlene Nüsse oder Schokochips in den Teig, Kekskrümel, Gewürze, Zitrusabrieb, Kakao … die Optionen sind schier unendlich! Pur erinnert der Tassenkuchen an leckeren Pfannkuchen und mit diversen Upgrades wird er nur besser, versprochen. :)

Tassenkuchen-Basisrezept mit und ohne Ei beziehungsweise vegan | Foodblog rehlein backt
Tassenkuchen pur mit Ei ...

Als ich eines Sonntags keine Eier im Haus hatte, erinnerte ich mich daran, wie man Eier im Kuchenteig ersetzen kann. Und warum sollte das, was beim Wacky Cake so wunderbar funktioniert, nicht auch beim Tassenkuchen gelingen? Ich war skeptisch, ob man den Esslöffel Essig im Teig schmecken würde, doch dem war nicht so. Stattdessen erhielt ich einen wunderbar luftigen Tassenkuchen, der laut meines Verlobten an rohen Keksteig erinnert! Mittlerweile backe ich sogar des Öfteren die vegane Variante, obwohl ich Eier da habe … ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...